Formen der diagnose und der behandlung von parasiten verursacht husten

Der husten wird oft wahrgenommen als ein zeichen für eine erkältung. Aber nicht jeder weiß, dass kann dazu führen, ihr leben in die inneren parasiten. In der regel zeigen sich nicht offen, daher für die erkennung müssen sie zu einem spezialisten gehen.

Wenn die parasiten dringen in die organe der atmung, beginnt, sich aktiv für ihre wiedergabeliste ein, und als ergebnis dieser aktivität schnelle kann husten entstehen. Wenn der kranke die medizinische versorgung, es gibt gründe für die annahme, die anwesenheit von würmern in den körper, führt alle notwendigen komponenten, die für diese studie. Es lohnt sich, zu versuchen, im voraus zu wissen, welche parasiten verursachen husten. Die informationen können schieben die person an den arzt zu wenden, wenn sie begehen den gleichen symptomen.

die parasiten in der lunge

Arten von parasiten, die husten verursachen können

Arten von parasiten, die verursachen können, husten von den menschen, sind die folgenden:

  1. Askaridy;
  2. Giardia;
  3. Toxocara;
  4. Lungen der flunder.

Hauptsächlich würmer, wohnort beschließen, den darm. Dort, sie vermehren sich schnell und ständig auswandern, sich ein wenig die sedimentation ganzen körper. Bewegen sie mit hilfe der blutung, fallen in die leber, und dann wird wohnen in den organen. Durch die gefäße zusammen, das blut, das eindringen in die bronchien und die lunge.

Würmer leben in den menschlichen körper, ernähren sich von blut und gewebe, die organe, wo sie sich befinden. In der prozess des lebens ist eine zuordnung von produkten, giftig, vergiftet, organe des menschen. Das ergebnis ist die entwicklung von entzündlichen prozessen, senkt die fähigkeit des körpers zu widerstehen, die malware-infektionen beginnen oft eine schwere erkrankung.

Askaridy und giardia freiwillig leben in einem der organe des menschlichen körpers. Wenn sie kommen in das system, die atmung, das bedeutet, dass die larven nur sie finden einen neuen ort für die lage. Die flunder und Toxocara als lebensraum, versuchen, wählen, die bronchien, die lunge, die luftröhre (trachea). Dieses ist die am häufigsten gefundene parasiten können husten verursachen.

Ein kleiner teil von ihnen leben in den organen der atmung, den körper verlassen zusammen mit den absonderungen – wenn feucht - husten, erkältung. Dann, einige sind wieder zurück – in diesem fall die parasiten werden durch die route der darm zu den organen der atmung.

Wer sind die, flunder und formen der durchdringung in den organismus

Wenn der körper erschien für die flunder in der lunge, die anzeichen können sein:

die symptome von parasiten
  • Am anfang, wenn die flunder auch nur beginnen, nehmen sie die lunge, werden sie feststellen husten feuchtigkeit;
  • Wenn sie in den körper, würmer und leben schon einige zeit in anspruch nehmen throating sputum sichtbar sind die spuren von eiter und blut.

Diese art von parasit beziehen sich auf die würmer befallen – nachdem er eingedrungen in das system, die atmung, beginnen sie schnell zu zerstören das gewebe der organe. In den körper des kranken, wenn dieser beginnt, die entzündung. Ein wenig dieser art von störung führt zur sklerose, die in den geweben beginnen, atrophische veränderungen. Wenn diese entzündung der nimmt den charakter dauerhaft ist, das wohlbefinden des patienten allmählich wird mehr und mehr instabil.

Grundsätzlich ist die durchdringung von distomas bei menschen auftritt, die während der zeit des aufenthalts im offenen wasser. Häufige mittel sind für fische und andere bewohner dieser körper von wasser, und damit sie die infektion erfolgt über wasser, das heißt, die gesamtzahl von lebensraum. Wenn sie fisch essen, stellt es eine quelle von verunreinigung, die nicht erhalten, genug der thermischen behandlung von malware - wesen gehen ein in den körper des menschen und beginnen mit der rigorosen aktivität.

Giardia und symptome

Giardia, im gegensatz zu anderen arten von regenwürmern, in der zu beginn der infektion fast nicht bemerkt. Zuerst ist ihre präsenz nicht gezeigt. Dann können sie beginnen, husten. Seit diesem zeitpunkt, da es notwendig ist, dringend, die behandlung zu beginnen, nachfolgend die symptome nur verschlimmert. Wenn sie versuchen, nehmen sie die behandlung, die giardia bewegt sich schnell in die chronische phase.

Allmählich wird die krankheit fortschreitet, beginnen die entzündung im gewebe der lunge, es kann bemerkt werden allergien, vergiftungen. Häufige asthma bronchiale, wirkt wie eine komplikation, die eine aktive medien leben von giardia giardia.

Die infektion ebenfalls unterziehen können alle menschen – die wichtigsten quellen führen, die das eindringen von schädlichen mikroorganismen sind, sind die milch, schlecht gewaschenes obst und gemüse, infiziert die massen von wasser, vor allem mit der unzureichenden wasser.

Wie beeinflussen können askaridy in die arbeitsweise der organe der atmung

die parasiten im körper

Mehr als oft andere parasiten verursacht husten askaridy. Nachdem die larven askaridy eindringen in das innere des körpers, beginnt ihr aktive leben zu unterstützen. In der regel werden die parasiten befinden sich die luftröhre in seinem inneren erwarten sie zilien, die helfen, die larven bewegen sich von einem ende zum anderen.

Während der husten von den larven, die áscaris häufig dringen in die mundhöhle. Von ihnen, die teil der den körper verlassen, zusammen mit blick auf den husten und auswurf, aber in einigen fällen sind die möglichkeit, wieder zu kommen. Eine bestimmte anzahl von larven dringen in den mund, in den magen, dann im darm – in den prozess der slatinany der speichel.

Die aktivität des parasiten verursacht, trocken, diskret husten, dass wird langsam nass. Wenn askaridy sich in den körper des patienten schon seit längerer zeit, mit einem starken angriff von husten, oft weg von dem blut.

Außerdem erscheint der husten, den parasiten, der patient kann beachten, und andere zeichen der präsenz der áscaris:

  • Die atmung ist schwer, kommt langsam in respiratorische insuffizienz;
  • Der entzündliche prozess, die auftreten können, in verschiedenen bereichen der lunge;
  • Die lippen des patienten mehr und mehr an.

Die wichtigsten gründe, warum askaridy, fallen in den menschlichen körper ist nicht gut gewaschenem obst und gemüse oder den fehlenden respekt der reinigung nach der engen gemeinschaft mit den tieren. Während ihres aufenthalts in einem der teile des organismus askaridy wachsen können bis zu 15 cm lang.

Toxocara – wie wirken sie im körper

Sie ist der auffassung, dass die größte gefahr für den menschen sind von Toxocara. Seine gegenwart manifestiert sich durch eine vielzahl von symptomen:

  • Angriffe von husten;
  • Die erhöhung der temperatur;
  • Schwierig zu atmen, begleitet von whistlings, atembeschwerden;
  • Probleme mit der vision;
  • Allergien, hautausschläge auf den körper;
  • Husten-attacken.

Aufgeführt sind die oben genannten symptome, die oft als ein zeichen der toxocariasis' haben, verursachen, dass die würmer dieser art. Oft nennen sie sich "hund ascarides". Die hauptquelle für das eindringen der parasiten in das innere des menschlichen körpers ist der hund, der besonders geschmückt sind. Nachdem die kontakte mit ihnen groß ist das risiko einer infektion.

Würmer wachsen können, in das innere des menschlichen körpers mit der länge 20 cm mehr oft bevölkern die luftröhre, die bronchien, die lungen.

husten bei parasiten

Wie äußert sich die wirkung der parasiten

Beim auftreten der ersten symptome wie husten, ist es erforderlich, eine diagnose der anwesenheit im organismus von den infektionen, insbesondere helmínticas von invasionen. Wenn es sich bestätigt das vorhandensein von parasiten, die therapie sollte sofort.

In diesen fällen ist ein werkzeug, dessen ziel es ist, zu helfen, um loszuwerden, der husten, nicht erzeugen eine besondere wirkung, da stammt nicht von den ursachen, auf die sich die wirkung von medikamenten. Als ergebnis, die menschen, die falsche behandlung, die auftreten können, ausreichend zu schweren komplikationen. Zum beispiel, können sie beginnen, die probleme mit den atemwegen. Auch würmer können die ursache für krebs der atemwege in ihren verschiedenen formen, und in einigen fällen entwickelt sich asthma bronchiale.

Alle systeme des menschlichen körpers miteinander in verbindung. Da die krankheit entwickelt sich, leiden und anderen organen. Kann passieren, schädigung des sehnervs, die funktion zu unterbrechen sicht.

Die epidermis leiden auch, und etwas sehr ernstes in ihnen erscheint der ausschlag. Dieses phänomen toxocariasis' als charakteristisch. Tritt die störung des stoffwechsels. Der kranke beginnt zu wachsen systemische, auf ihrem hintergrund geöffnet, erbrechen und schweren durchfall. Die anschließende wiedergabe von parasiten verursacht probleme mit dem austausch von luft. Häufig sind in diesen situationen die angriffe erstickt, kann für den patienten ein tödliches risiko.

Wie erfolgt die diagnose der krankheit

Zum zeitpunkt der diagnose kann mit mehr selbstvertrauen, wissen genau, welche art von parasiten, die sie bewohnen, in die atemwege organen. Wann erschienen die ersten anzeichen der krankheit in form von husten, der arzt, mit einer großen möglichkeit, die führung der forschung festzulegen, die es ermöglichen, die präsenz im organismus eine bestimmte infektion. Wenn die analyse nicht bestätigt haben dies, gesammelt werden informationen über die lage der würmer in der luftrhre, der lunge und der bronchien.

Zugeordnet werden können die folgenden tests:

  • Die untersuchung von urin, blut;
  • Stühle, die anwesenheit von würmern in den körper.

Erkunden sie die fäkalien in den ersten stunden nach der blutentnahme – später auch das biologische material kann zu falschen ergebnissen. In den prozess der analyse von blut grundlagen der schwerpunkt auf die geschwindigkeit, mit der befinden sich die erythrozyten, in die indikatoren für die eosinophilen granulozyten sind eine spezielle art von weißen blutkörperchen, die arbeiten als reiniger für das blut von alien stellen. Wenn die norm ihrer übertroffen, führt dies dazu, dass verdacht auf das vorhandensein im organismus der parasiten.

die behandlung von parasiten

Bei patienten wurmkrankheit, die in der studie des blutes ergab eine niedrige hämoglobinwerte. In solchen fällen ist es notwendig, mehrere analysen – also muss, weil die würmer haben einen zyklus von reproduktion und entwicklung.

In der regel sind die parasiten, deren besonderheit ist auch die möglichkeit, die husten, mit hilfe der diagnostischen methoden der konventionellen definiert, ist ziemlich schwierig. Oft, aus diesem grund entsteht die notwendigkeit, die durchführung der umfrage. Die nachsorge wird definiert in abhängigkeit von der art der identifizierten art von parasiten der krankheit.

Wie zu heilen krankheiten, die ähnliche

Zu den krankheiten, die sie verursachen, in den organen der atmung der parasiten, die therapie erfolgt ganzheitlich. Ihre basis wirken die medikamente mit antihelminthic aktion.

27.09.2018