Computer-diagnose von parasiten

Die wissenschaft kennt mehr als 100 arten von parasiten, die in der lage, zu infizieren menschen. Stellen größen von mikroskopisch klein bis zu mehreren metern, wohnt im körper von einem "master", wählen sie ihre energie, nährstoffe, vitamine, verletzen, vergiften die behörden. Die vertreter der viren, bakterien, protozoen, pilze. Mit dem bloßen auge sichtbar ‒ würmer, krebstiere und insekten.

Wenn äußere parasiten leicht zu erkennen, sie leben in das innere der person kann nicht sprechen. Wie herausfinden, ob es in den körper von parasiten? Was ist ihre diagnose?

Die symptome der

Innerhalb der

Vermuten, dass die infektion kann für einige, ganz gewöhnliche gründe:

  • Störungen der funktion des magen-darm-trakt. Einige arten verursachen verstopfung, andere durchfall, reizung der darm, blähungen.
  • Die veränderungen im gewicht. Wie gewichtszunahme und scharf von ihrer verlust, kann dies ein anzeichen für das auftreten einer invasion.
  • Schmerzen in muskeln, gelenken. Auch die symptome von arthritis und rheuma verursacht werden können durch eine immunreaktion des körpers auf das vorhandensein von invasiven gebietsfremden organismen, oder die folge der niederlage, die muskel-gewebe.
  • Die depression, die apathie, chronische müdigkeit. Das ergebnis der vergiftung des organismus von den produkten der lebenstätigkeit der parasiten, aber auch wegen der fehlenden vitamine, spurenelemente.
  • Probleme mit der haut. Hautausschläge, warzen, entzündungen, pigmentflecken.

Aufgrund dieser eigenschaften kann nicht verstehen, induziert sie nach der infektion von protozoen oder sind das modell der klinik für andere erkrankungen. Ein erfahrener arzt verschreibt die umfrage, um die diagnose der ursache dieser beschwerden. Wenn klare symptome di i zugeordnet laboruntersuchungen.

Die traditionellen methoden

Es gibt mehrere möglichkeiten, zu erkennen und zu isolieren, die ursache für die anderen zeichen. Zu den herkömmlichen methoden, können hervorgehoben werden:

Die mikroskopische forschung

Bis jetzt in der praxis der medizinischen einrichtungen häufigsten diagnose-methode bleibt im stuhl das vorhandensein von eiern der würmer (würmer, regenwürmer, opistorhisov). Die wirksamkeit der methode nicht mehr als 20% und hängt von vielen faktoren ab:

  • die erfahrung und betreuung von laboranten;
  • komplexe entwicklungszyklus der verschiedenen würmer;
  • der ort der lokalisierung der parasiten.

Manchmal dauert es bis zu 10 mal einzahlen stuhl in die analyse, um das problem zu identifizieren. Einige arten von würmer auf diese weise nicht identifiziert werden können.

Urin-analyse ist nur erforderlich, um die diagnose der harnwege schitosomiasis, die seltene erkrankung in unseren breitengraden.

Hardware-diagnose

Sonographie (ultraschall) hilft bei der identifizierung im menschlichen körper Echinococcus. Die röntgenaufnahmen vorgeschrieben, um die diagnose der infektion in der lunge.

Endoskopie, endo-biopsy. Auf diese weise überprüft, die inneren organe von der anwesenheit der würmer und produzieren die gewinnung von gewebe für die spätere untersuchung. Wenn opistorchose die eier befinden sich in den gallengänge oder gallensteinen. Erkannt werden duodeni reflexion.

Moderne methoden der

Askaridy

Die möglichkeit einer invasion nicht abhängig vom wohnort, rasse, geschlecht und alter. Die wissenschaftler glauben, dass die vektoren von parasiten infiziert, bis zu 80% der menschen. Die wissenschaft sucht immer genauere methoden der diagnose dieser zustände. Heute gibt es mehrere möglichkeiten, zu lernen über die ansteckung des menschen.

Serologische tests

In dieser studie blut der person, prüft das vorhandensein von antikörpern oder antigenen, die an verschiedenen infektionen. Das immunsystem reagiert immer auf die anwesenheit von fremden "gäste" im körper. Diese reaktion wird überprüft, ob es eine infektion genannt wird. Die wichtigsten arten von serologischen tests verwendet werden bei der diagnose von:

  • Das RIFF. Die reaktion der indirekten immunfluoreszenz nutzt die fähigkeit von mikroben oder die antigene beleuchtet, unter bestimmten bedingungen, die uv-strahlen. Die analyse erfolgt immer in zwei phasen, die sich arbeitsintensiv. Für das richtige ergebnis erfordert eine hohe qualifikation des personals.
  • Phragmites. Erkunden sie die reaktion der roten blutkörperchen aus dem blut der person auf verschiedene serum-antigene. Die intensität der infektion bestimmt, durch die menge der roten blutkörperchen, die ein präzipitat. Häufig wird der test verwendet, um zu überprüfen, ob menschen auf das virus der hepatitis S.
  • Die pcr. Polymerase-kettenreaktion. Der test beruht auf der dna-analyse. Das material dient, das blut, speichel, sekreten. Der test ist anders, genauigkeit und empfindlichkeit. Das ergebnis kann positiv (infektion - übertragung gibt es), oder negativ (nicht infiziert). Die pcr erkennt, was ist ein parasit. Der test reagiert auf die dna des parasiten, gibt es jetzt in den menschlichen körper, sondern über den grad der erkrankung - sprechen mit anderen serologischen tests.
  • Der elisa-test. Test inmunoadsorción enzym. Bestimmt der infektion und immunsystem "spur" ‒ antikörper im blut. Die genauigkeit des tests für verschiedene infektionen kommt bis zu 90%. Die immunität beginnt zu reagieren, in den ersten wochen nach der infektion, da der elisa-test ist in der lage, die erkennung der krankheit in seinen frühesten stadien zu bestimmen, die schwere und die form der bruch der krankheit. Die antikörper gegen die erlittene krankheiten werden im menschlichen blut monate und jahre. Elisa registriert werden soll, ihre anwesenheit, sogar nach dem erfolg der heilung.

Die diagnose der parasiten auf den menschen ist nicht möglich ohne schwere eine untersuchung des ganzen körpers. Die diagnose wird nicht in der docking-station, auch sehr moderne test. Benötigen sie mehrere studios. Für die auswahl der medikamente und dosierungen, wird ihr arzt, ist es wichtig, genau zu wissen, dass sie infiziert sind, durch den mann und die dauer der infektion, sowie die lage von gewebe.

Oft ist die forschung schreibt neue, durch bestimmte intervalle der zeit. Dies hängt mit dem entwicklungszyklus der würmer. Sie legen ihre eier in die periodische erkennen, helfen bei der wiederholung der analyse die empfehlung von einem arzt.

Traditionelle und moderne methoden der diagnose, die sich gegenseitig ergänzen, geben die möglichkeit, einen arzt mehr sehen, das bild der krankheit. Die kombination der verschiedenen studien ermöglicht eine hohe genauigkeit für die diagnose der invasion. Experte zugewiesen, der die struktur der erhebungen wirksam auf den fall.

Computer-diagnose

Mit der entwicklung der computer-technologie, die mittel, um schnell und ohne schmerzen, um zu bestimmen, jede art von parasiten, erfahren sie mehr über alle, die in den organismus von krankheiten. Bioresonance tests eingeladen, ein paar stunden nach erhalt der diagnose, die festlegung, dass die traditionelle medizin brauchen monate und der umfrage.

Durch sensoren, die mit den aktiven punkten im körper gelöscht wird, die informationen über den ganzen körper und nach der verarbeitung durch einen computer, wird eine liste von krankheiten. Sofort werden sie aufgefordert, heilen ohne pillen und chemie. Dies können sein, die homöopathische arzneimittel, die Badi, pflanzliche medikamente.

Vegetativno-resonanz-diagnose (vega-test) wird häufig verwendet, für die befragung von kindern. Die eltern, ohne sich gedanken über die gesundheit des kindes, wollen ihnen nur das beste und sicher ärztliche behandlung. Um sich vor den dieben lohnt sich:

  • objektiv zu bewerten, die qualifikationen des arztes;
  • zu wissen, ob das kabinett der lizenz;
  • in wird die lizenz.

Erst jetzt entscheiden sie, ob sie vertrauen in ihre gesundheit und die der kinder, mit den modernsten methoden der diagnose.

Wie wissen, ob es parasiten im körper?

Das mikroskop

Die behandlung der wurmkrankheit – parasitäre erkrankungen, die entwicklung von denen führen zu verschiedenen arten von würmern – sicher vor der struktur von diagnose - aktivitäten. Verschiedene studien helfen, die invasion, der typ, die lokalisation und die bestimmung der stufe der entwicklung wurmkrankheit. Erst nach der bestätigung der entsprechenden diagnose kann der fachmann verschreiben eine anti-parasiten-therapie.

Biologisches Material gilt, die in den prozess der studien zur diagnose von krankheiten, parasitäre, sind:

  • duodenal inhalt;
  • die massen von kot;
  • die galle des patienten;
  • muskelgewebe;
  • der urin eines kranken;
  • perianale und rektale dem schleim der person;
  • sputum;
  • blut.

In flüssigkeiten (massen) der menschliche körper erkannt werden, die gleichen parasiten, die fragmente ihrer körper, die larven form von ohrringen eier von würmern.

Die diagnose der wurmkrankheit hat sich immer verbunden mit einer reihe von schwierigkeiten, die durch die fähigkeit der regenwürmer, um innerhalb des körpers des wirts. Die migration der stufe der invasion, zeigen sich nur bei 14,9 patienten.

Es ist wichtig zu beachten, dass im menschen nebeneinander existieren können mehrere klinische formen der parasiten, deshalb ist die forschung wurmkrankheit der regel sind komplex und umfassen eine vielzahl von methoden.

Die modernen methoden der identifizierung der wurmkrankheit

Erstens gibt es die immunologische eine diagnostische methode. Ihr wesen besteht darin, die anwesenheit (abwesenheit) in der menschlichen blut - antigene und spezifische antikörper helminths. Die wirksamkeit dieser diagnose mode ist bedingt durch mehrere faktoren: die intensität der infektion, sowie die phase der entwicklung wurmkrankheit, die in den organismus des patienten.

So, der test inmunoadsorción enzym ist von den fachleuten verwendet, um den nachweis von antikörpern (immunglobuline) und antigene (ja, würmer, sowie giftstoffe aus den produkten seiner aktivität).

In seinem wesen, immunglobuline sind die spezifischen eigenschaften zu bilden, die im blut von menschen, die haben proteine aus der natur, spielen die rolle der generierten antikörper auf die antigene der parasiten.

Immunofermentniy einer methode für die diagnose " wurmkrankheit, die in den körper des kranken ist sehr präzise, ihre aussagekraft ist mehr als 90 prozent.

Diese methode der forschung nicht nur zur identifizierung der eigenen würmer, aber auch bestimmen, welche art von helmínticas der invasion, sowie zu entdecken, der ort seiner lage, zu verfolgen, die dynamik der entwicklung der wurmkrankheit.

Für die identifizierung der würmer in den menschlichen körper in der akuten phase der entwicklung wurmkrankheit verwendet, die sogenannte methode tus. Angewendet wird diese technologie, und sie für die diagnose von krankheiten, die durch filter - möglichkeiten, invasionen oder larven stadien der würmer. Serologischen studie ist die analyse der menschlichen blut, die an der erkennung der antigene und antikörper bei einer vielzahl von parasiten.

Häufig serologische methode in kombination mit radiologischen untersuchung, ultraschall, endoskopie und computertomographie. Nur integrierte diagnose in der lage zu bestätigen, wenn es in den menschlichen körper parasitäre erkrankungen, und geben sie im gebiet von ihrem standort.

Noch eine methode zur identifizierung helmínticas invasionen, ist der ruf der pcr – diagnostik. Diese technologie ermöglicht es, zu ermitteln, in den menschlichen körper, die parasiten, unter verwendung der dna-analyse.

Diese innovative methode der untersuchung erkennt nicht nur die würmer, aber auch die meisten einfach, eine vielzahl von viren und intrazellulären formen der parasiten. Das niveau der informalität dieser diagnose ist bei etwa 90 prozent.

Die moderne medizin ist nicht an ihrem platz. Daher, jedes jahr erscheinen immer mehr neue und bessere technologien für die erkennung der wurmkrankheit. Einer von ihnen ist Bioresonance studie. Basiert diese methode auf dem prinzip der strahlung, die von jedem lebendigen wesen von schwingungen einer bestimmten frequenz, denn sie können bestimmen, welche würmer "wuchs" in den körper einer person.

Diese forschung, technologie anerkannt, die für die ärzte bequemer, präzise und informativ, da mit ihrer verwendung erkennen kann, wird die entwurmung, bevor ihre parasitäre tätigkeit verursacht bestimmte symptome und veränderungen im menschlichen körper.

Weitere methoden

Manchmal ist der mensch, sind nicht nur entscheidend, sondern auch weitere prüfung. Dies kann aufgrund von verschiedenen ursachen, aber im allgemeinen, um zu klären, die art der invasion und der ort zu finden.

Daher gibt es spezielle methoden zur erkennung von würmer:

  • histologische coprogram – technologie für die erkennung von parasiten im organismus des patienten basiert auf der verwendung robuste mikroskope. Forschung Material wirken sehr dünne schnitte der bucht, auf ihnen kann man erkennen, wie die strukturellen komponenten des körpers von parasiten, die helfen, zu diagnostizieren, die art der helmínticas der invasion.
  • Die technologie vivamus sanguinem - innovative analyse - eine methode der untersuchung, die auf grundlage der prozess -, labor - analyse, der so genannten live-der tropfen, der erhöht werden kann, um mehrere tausend mal. Diese methode ermöglicht die erkennung von larven der würmer, so wie die anwesenheit (abwesenheit) von fremden, die mikroflora im körper des patienten.
  • Elektroakupunktur ist eine methode verwendet wird, ist sehr selten. Spezialisten sind der meinung, dass der strom kann sich negativ auf die gesundheit einer person.

Wie kann ahnen, der wurmkrankheit äußere zeichen von

Entwicklung der klinischen geschichte, sowie die analyse von symptom parasitäre erkrankung ist wichtig für die diagnose.

Die typischen gründe, die der person helfen, die den verdacht – ich habe wurmkrankheit sind die folgenden indikatoren:

  • regelmäßige verstopfung;
  • durchfall, durchfall;
  • die anwesenheit des sogenannten gastro-intestinorum syndrom;
  • zeitungen, die dem gefühl von schmerzen in muskeln und gelenken;
  • die allergischen erscheinungen (hautausschlägen bis zu asthmaanfällen);
  • anämie;
  • die anwesenheit der granulome;
  • schlafstörungen und zunehmende nervosität;
  • die verletzung der funktion des immunsystems;
  • das knirschen der zähne während des schlafes;
  • oft ist die tätigkeit parasitäre würmer wird die ursache der entwicklung der onkologischen erkrankungen.

Im fall der erkennung von mindestens zwei oder drei der oben genannten symptome, sollte einen spezialisten zu konsultieren um die diagnose der wurmkrankheit.

Der satz von techniken für die diagnose ist ziemlich groß, aber in der praxis oft verwendet, enzyme immuno-analyse, serologischen untersuchung der zusammensetzung des blutes und überprüft durch die untersuchung der massen von kot der patient auf der suche nach die eier und die fragmente der körper der parasiten.

Also, was technologie findet anwendung in einer bestimmten situation bestimmt, die arzt – parasitólogo (in den meisten, auf der grundlage erstellte er die anamnese und die analyse komplex von symptomen, äußert sich der patient).

22.09.2018