Die parasiten in den menschlichen körper

Streulicht in der welt, die bewohnt wird von den menschlichen körper, ist enorm. Lange, bis zu mehrere meter entfernung oder, im gegenteil, für das auge unsichtbar schädlinge sind oft nicht sichtbar für die menschen. Zur gleichen zeit, die parasiten im menschen, in den körper eindringen, so dass ihr zu hause. In ihm leben, sich ernähren und vermehren. Schädlinge leben in den haaren, der haut, wirken auf die inneren organe. Nur für einige indirekte symptome, wie adipositas, chronischer müdigkeit, sie können den verdacht auf das vorhandensein von parasiten.

img

Sind gefährliche parasiten?

Die wissenschaft verfügt über mehr als 250 verschiedene arten von würmern, die sie bewohnen, sind nicht nur im darm des menschen, sondern auch die leber, die lunge. Leben kann sogar auf das gehirn und das herz. Statistiken für gesundheit überraschende zahlen: mehr als 95% der gesamtbevölkerung infiziert mit dem parasiten. Im zuge der untersuchungen haben die wissenschaftler festgestellt, dass die budgets für die plagen, die giftstoffe werden zu quellen von infektionskrankheiten und sogar krebs. Rund 15 millionen menschen sterben jedes jahr als opfer von parasiten. Zur gleichen zeit mächtige besuch die leute merken es nicht

Die parasiten im menschen, in der regel, lange leben. Aktiv vermehren. Daher werden die krankheiten, die sie verursachen, nehmen zu chronischen, häufig in schüben. Die parasiten leben in den mann, den körper schwächen. Das system funktioniert möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß. In der folge reduziert sich die störfestigkeit. Diese menschen sind anfälliger für verschiedene infektionen. Der körper, vergiftet durch giftstoffe, wird geschwächt.

Diese prozesse treten nicht in der geschwindigkeit des lichts. Allerdings, die unwissenheit in bezug auf das vorhandensein von schädlingen und in der folge fehlender behandlung über einen längeren zeitraum zu schweren gesundheitlichen problemen.

Anstelle der lokalisierung von schädlingen

Was sind die parasiten leben in den mann? Antworten lakonisch auf diese frage ist unmöglich. Da in dem körper leben können, mehr als 300 arten von schädlingen. Beginnend von den kleinsten bis zu den würmern, mit einer länge von bis zu mehreren metern.

Es besteht die meinung, dass die verschiedenen arten von parasiten, die menschen fanden ihre zuflucht nur in den dickdarm. Ist falsch. Da erkennen nicht eingeladene gäste, die in irgendeinem bereich des körpers:

  1. in den muskeln;
  2. die lungen;
  3. die leber;
  4. schmerzen in den gelenken;
  5. das gehirn;
  6. die speiseröhre;
  7. blut;
  8. die augen.

Zum beispiel, katzenartig dwuustka, giardia wohnen in der leber und der gallenblase, und askaridy, stierisch zepen besiedeln den darm. Leichte, wählt den ort der zuflucht, des parasiten der lunge. Würmer leben im körper für jahrzehnte. Sie passen sich allen bedingungen an. Daher ist es schwierig, zu identifizieren, was sind parasiten im menschlichen körper. Die symptome, die seine existenz bezeugen, ist ein zeichen dafür, dass sie einen kampf.

imag

Üblichen arten von schädlingen

Wie oben erwähnt, die parasiten leben in den körper, eine große menge. Berücksichtigung aller arten ist es einfach nicht möglich, im rahmen dieses artikels. Daher decken wir die häufigsten "gäste".

Also, oft sind die folgenden arten von parasiten, die auf menschen:

  1. Askaridy. Große würmer runde. Die länge der weibchen erreicht 40 siehe die Übertragung kann entweder von einer person zur anderen. Im körper askaridy fallen, in der regel in der guten gewürze, mit wasser und nahrung. Ziemlich oft sind die larven schädigen die wand des darms. Wenn sie kommen in kontakt mit einem fisch ringelwurm gehörenden kolbenstange verursachen eine akute appendizitis. Die bewegung in die gallengänge voller gelbsucht, entzündung der blase (cholezystitis akute eitrige), eiter in der leber, entzündung der bauchhöhle (peritonitis). Die auswirkungen auf die lunge "belohnt" der eigentümer der blutigen husten, atemnot.
  2. Wlassoglaw. Befinden sich in dem nachtrag, der blind-oder dickdarm und die daten der parasiten im menschen. Die symptome, die im zusammenhang mit dem verdauungstrakt. Als allgemeine regel gilt, ist die abnahme des appetits, übelkeit, erbrechen, durchfall oder verstopfung, schmerzen, blähungen.
  3. Ostrizy. Kleine runde würmer. Ihre größe beträgt 3-10 siehe das Charakteristische symptom zeugt von der infektion ist starkes jucken im analbereich. Sehr oft beim kratzen die eier der parasiten fallen unter den nägeln. Dies bedeutet, dass sie oft wieder die infektion.
  4. Enoplea. Die quellen der infektion sind die wilden tiere, schweine haustiere, hunde, katzen, nagetiere. Im menschlichen körper werden die daten von den schädlingen fallen mit ausreichender verarbeitung von fleisch. Der darm der larven mit der strömung von blut zu bewegen in die muskel-gewebe. Über die infektion von Enoplea können darauf hinweisen, schwellung der augenlider, des gesichts, begleitet von schwellung der augen. Manchmal wird hinzugefügt, fieber und muskelschmerzen.

Die symptome, die zeugen von der anwesenheit von parasiten

Jeder schädling hat seinen platz - lage im körper. Deshalb ist die klinik von der niederlage kann unterschiedlich sein. Allerdings sind einige anzeichen von parasiten im menschlichen körper gemeinsam sind. Ihre und untersuchen.

Also, die symptome die folgenden:

  1. Der vergiftung. Es ist bekannt, dass verursachen vergiftung der parasiten in den menschlichen körper. Die symptome - kopfschmerzen, übelkeit, appetitlosigkeit.
  2. Die allergie. Der hautausschlag kann plötzlich auftreten und wieder verschwinden. Im falle von infektionen des menschen mit neigung zu allergien, können auftreten, stärker von seiner erscheinung. Bis zu episoden eines bronchospasmus, ödem der schleimhaut.
  3. Blutarmut (anämie). Sie sind parasiten und schädlinge durch den menschlichen körper. Daher werden die nährstoffe werden über dem kranken, durch abwesenheit glänzt. Das erste symptom ist der mangel an eisen. Optisch passt sich der mangel äußert sich blasse flecken, schwindel.
  4. Die abmagerung. Der grund dafür verbirgt sich in den kampf des körpers gegen die parasiten die nährstoffe. Die besonderheit hell wird ausdrücklich auf die kinder. Gut essen, nicht zunehmen und manchmal sind sie auch einfach entkräftet.
  5. Regelmäßige anwendung der hyperthermie. Die erhöhung der temperatur erreicht nicht die hohe leistung. Als allgemeine regel gilt, nicht höher als 37,5 grad. Wenn die symptome einer krankheit fehlen komplett.
  6. Darm-erkrankungen. Dies ist einer der offensichtlichen anzeichen, die vorhanden sind, die parasiten in den menschlichen körper. Die symptome sind sehr vielfältig. Dies kann ein schmerz im unterleib, blähungen, durchfall, verstopfung. Oft sind diese signale führen, gekennzeichnet ist. Behandlung von bakteriellen infektionen oder medikamente (antibiotika unbefriedigend bleibt.
  7. Die vorliebe für süßigkeiten. Die variabilität im geschmack sucht aufgrund des aktuellen mangels an nährstoffen.

Die entstehung der oben genannten anzeichen sollten sie aufmerksam werden. Vor allem, wenn sie auftreten, alle zusammen. Das ist ein grund zum arzt zu gehen.

Die symptome von parasiten in der leber

Ist es in diesem gremium oft genug legen die schädlinge. Dies liegt an der struktur der leber, die attraktivität für nicht eingeladene gäste. Oft wichtiges organ zu überraschen:

  1. amöben;
  2. giardia;
  3. schistosoma;
  4. askaridy;

Von physikalischen eigenschaften kann vermutet werden, dass sich parasiten in der leber des menschen. Die symptome sind im zusammenhang mit der darstellung. Als allgemeine regel gilt, zeigen, dass der ausbruch von akne, nicht die festigkeit der nägel, das auftreten von altersflecken, die ersten falten oder männlichen haarausfall, seborrhoe, die anwesenheit der papillome, die risse auf den fersen, dickes fell. Trotzdem lohnt es sich, nicht zu vergessen, dass die daten der charakteristischen zeichen von vielen dermatologischen erkrankungen.

image

Oft sind die parasiten in der leber, die symptome verursachen, die der folgenden:

  1. Die senkung der masse des krpers, die leukozytose, fieber, schmerzen im rechten oberen quadranten, die fhig ist, auf die schulter. Diese klinik kann zeugnis geben von der ruhr.
  2. Funktionelle und organische veränderung der leber.
  3. Gereiztheit und nervosität. Dieses symptom ist üblich, für jede art von parasiten. Ihre lebensgrundlage, auf den körper sehr schädlich wirkt sich auf das gesamte nervensystem.
  4. Die schlafstörungen. Etwa 2-3 stunden in der nacht auftritt, der höhepunkt der aktivität der leber. Können die patienten erwachen nach der vereinbarten zeit, fast jede nacht. Manchmal sind die parasiten kommen aus dem anus. Dies bedingt auch die änderung des schlafes.
  5. Der unangenehme geruch von der mundhöhle. Oft verbindet und es ist schrecklich, den geschmack.
  6. Das gefühl ständiger hunger.
  7. Der diabetes mellitus.
  8. Kopfschmerzen, manchmal auch migräne.

Die quellen der infektion

Angeschaut, wie manifestieren sich die parasiten im menschen, die symptome, die seine existenz bezeugen, lohnt es sich, zu wissen, wie sie in den körper gelangen. Darüber hinaus, das verständnis der herkunft der verschmutzung ist eine echte chance, um uns zu schützen und ihre lieben vor schädlichen wirkungen.

Die liste der wege der übertragung von schädlingen, der mensch ist wie folgt:

  1. die schmutzigen hände;
  2. ohne zu waschen die produkte (gemüse, obst);
  3. das schmutzige wasser (badezimmer ist auch gefährlich);
  4. fleisch, fisch, verbringen nicht genug der wärmebehandlung;
  5. infektiösen tieren sexuellen kontakt (tricomoniasis).

Diagnose-methoden

Wie bestimmen sie, wenn sie vorhanden sind, in den körper, die gefährlich für den menschen sind die parasiten? Die meisten antworten: untersuchen von kot. Und sie haben recht, aber nur 20%. Denn so ist die wirksamkeit der technik. Wenn die analyse ergibt sich zum zeitpunkt der ablagerung der parasiten - eier, ihre anwesenheit im organismus unbemerkt. Die genauigkeit der analyse erhöhen, wenn sie erneut einzahlen. Allerdings ist die möglichkeit, nicht zu erkennen, plagen ohnehin bleibt.

Eine bessere option ist, die blut-analyse. Basiert auf der suche der generierten antikörper von der unabhängigen stelle für die bekämpfung von parasiten. Weniger dieses verfahrens ist die möglichkeit der bestimmung der pathologie nur in einem späteren stadium.

Eine methode ist, eine diagnose zu stellen . Mit dieser diagnose gelesen werden elektromagnetische schwingungen erzeugt, die durch den parasiten.

Verfahren arzneimittel

Es lohnt sich, zu verstehen, dass die lange lebensdauer der parasiten im menschen leben können, reproduziert werden, verursachen keine symptome. Daher oft die ärzte empfehlen, die prävention, um in regelmäßigen abständen die reinigung des körpers.

Die moderne pharmakologie bietet eine breite produktauswahl von den würmern zu einer vielzahl von wirkungen. In diesem fall ist es notwendig, nicht zu vergessen, dass auch diese tools nicht universell sind. Da reinigen den körper nur für einige arten von parasiten.

Die freisetzung der parasiten heilmittel

Verschiedene studien haben bestätigt, dass sie den körper reinigen kann, durch die anwendung von drei komponenten. Wirksame heilmittel beliebt von den parasiten, die menschen sind die samen von nelken, wermut und die grüne schale der nuss.

Vorbereitung:

  1. Nehmen sie die 15 - nüsse. Grüne schale sollte leicht entfernt werden. Nehmen sie sie heraus. Gießen sie die schale von 96% alkohol (500 ml). In einem dunklen, kühlen bestand auf 30 tage. Weiter schlich. Die infusion vorbereitete.
  2. Trockener wermut - blätter und die früchte zerkleinern. Den staub nehmen sie 0,5 teelöffel.
  3. Die samen von nelken, gemahlen. Die einzeldosis-empfang – 500 mg (legen sie die spitze der klinge ist der teil).

Schema der technik:

  1. Die infusion von walnuss. Unbedingt nehmen sie das werkzeug mit dem leeren magen, eine halbe stunde vor den mahlzeiten. Lösen sie die infusion in wasser (10 ml). Am ersten tag beschäftigen, ein einziger tropfen. In der zweiten – 2. In der dritten – 3. So noch 5 tage. In der sechsten nehmen 2 teelöffel. Diese dosis sollte angewendet werden für die nächsten fünf tage zwei mal am tag. Weiter entlang von 6-8 wochen nach bestelleingang erfolgt einmal pro 2 teelöffel.
  2. Staub der artemis. Eine halbe stunde vor der annahme der nahrung verwenden sie dieses werkzeug. Ihre nehmen das wasser. In den ersten tag genug haben. In der zweiten – 1/4 teelöffel. Dritten tag – steigern sie die dosis bis zu 1/3 tl. Die vierte portion ist 1/2 teelöffel (tl). Schrittweise erhöhung der dosis, den 14 tag erreichen muss die größe der portion 1/4 tl. Sechs tagen dieser maßnahme ist die norm. Später, innerhalb von 6-8 wochen, 1/4 esslöffel pulver nehmen sie nur einmal die woche.
  3. Die samen von nelken. Die einzigartige funktion der verbesserung der immunität. Die rezeption tritt drei mal am tag eine halbe stunde vor der fütterung. Für den ersten tag empfiehlt sich die verwendung 1/5 teelöffel. Die zweite - man muss die dosis erhöhen, bis zu 1/4 teelöffel. Vom dritten auf den zehnten tag, ist es die regel, 1/3 tl. Später, in der rezeption wird einmal alle 7 tage. Der verlauf der behandlung beträgt 6 bis 8 wochen.

Fazit

Die parasiten im menschen, unerbittlich und undankbar der schöpfung. Ernsthaft verletzen fast alle schleimhäute belastet die leber von ablagerungen, unterdrücken die immunität, sie nehmen die nährstoffe. Und sind besonders anfällig für den angriff der parasiten auf die kinder.

Und nur in einem zustand der erschöpfung, schwächung der immunität, schlechte ernährung oder unterkühlen "unzufrieden können die gäste abgeben gegenwart. Daher, wenn sie konfrontiert mit der anwesenheit von schädlingen, ist es am besten, konsultieren sie einen kompetenten arzt. Er hebt die notwendige regelung der behandlung. Da oft ein medikament, um sie von parasiten zu befreien, ist nicht genug.

21.07.2018