Die mittel und regeln für die vermeidung der erwachsenen würmer

Jede krankheit verhindern ist besser als nachträglich behandeln. Die krankheiten, die durch infektionen, die durch würmer, sind keine ausnahme. Die verhütung der wurmkrankheit der mensch ist eines der aktuellsten probleme von heute. Arzneimittel, die die prävention und die behandlung der wurmkrankheit, sind die produkte, die synthetische produktion.

Die prävention von würmern

In bezug auf die anwendung der daten, die von arzneimitteln für die verhütung der wurmkrankheit, hier die meinungen der experten sind nicht eindeutig. Ein prozentsatz von ärzten, die sich gegen die anwendung der daten für arzneimittel für die prävention von helmínticas invasionen, und einige verfechter der. Zusammen mit der anwendung der medikamentsen therapie, gibt es eine prävention unspezifische wurmkrankheit, die in den erwachsenen, die unten genannten.

Unspezifische methoden

Für die prävention von krankheiten, verursacht durch die larven der würmer, sollten sie auf die folgenden regeln:

  • Nicht vernachlässigen sie die regeln der persönlichen hygiene und der hygiene des täglichen lebens (waschen der hände vor dem essen, nach dem toilettengang und öffentlichen plätzen).
  • Die regelmäßigen änderungen des boden-und bettwäsche.
  • Zur durchführung der thermischen behandlung von lebensmitteln.

Als wirkstoffe für die prävention der infektion wurmkrankheit die gegner der medikamentösen behandlung ermöglichen die nutzung der nicht traditionellen methoden der prävention bestehen in der verwendung von samen von kürbis, sowie den knoblauch.

Die verwendung von arzneimitteln für die prävention von

Die befürworter der verwendung von medikamenten zur verhinderung der infektion von würmern, haben festgestellt, das vorhandensein von fällen, in denen die verwendung dieser gruppe von medikamenten, ist sehr vernünftig. In solchen situationen zugeschrieben werden kann, die infektion von einem mitglied der familie, in dem sich die strategien der prävention sollten ausgesetzt werden, alle anderen mitglieder der familie.

Das vorhandensein solcher symptome, wie das gefühl von juckreiz im analbereich, vollständige oder teilweise verlust von appetit, übelkeit, erbrechen, sind ein starkes argument für den beginn der rezeption der entwurmung mittel. Zu den wichtigsten indikationen für die aufnahme der entwurmung medikamente für die prävention sind:

Die mannschaft von trainer
  • Die anwesenheit von haustieren.
  • Der tägliche kontakt mit dem offenen boden (die kinder, zu erreichen, dass der sandkasten, die arbeitnehmer in der landwirtschaft).
  • Die menschen, die regelmäßige besuche in exotische länder.
  • Der mann, der die leidenschaften im zusammenhang mit der fischerei, sowie die häufigere exposition am strand.
  • Regelmäßige fahrten von kindern in den freizeit-und sporteinrichtungen der institution.

Die auswahl der droge

Die gesamte liste der bereits bestehenden entwurmung medikamente können unterteilt werden in spezifische und unspezifische. Medikamente mit kleineren und aktionen, die sich durch ihre höhere toxizität. Einige medikamente haben mindestens eine liste von nebenwirkungen. Im falle der existenz eine bedrohung der infektion die infektion von würmern, um die erforderliche zuordnung eines schemas der prävention, der sollte einen spezialisten zu konsultieren.

Alle medikamente sind kontraindiziert während der schwangerschaft. Manchmal kann es jedoch gerechtfertigt sein, während der behandlung von einigen arten von parasiten, aber erst nach der zuweisung ihres arztes. In jedem fall ist die prävention während der schwangerschaft, in der stillzeit ist nicht gültig. Es gibt auch, dass die aufmerksamkeit auf den zustand der leber, und es ist sehr wünschenswert für die durchführung der vorbereitungen und der rehabilitation.

Jeder der entwurmung das werkzeug hat eine reihe von nebenwirkungen, einschließlich seltene sehr schwerwiegend. Der einsatz dieser medikamente ist strengstens verboten, während der schwangerschaft, und auch die patienten mit der pathologie der inneren organe und systeme.

Die häufigste nebenprodukt hervorgerufene reaktionen durch die einnahme der parasiten - medikamente, können hervorgehoben werden:

Pillen
  • Schlafstörungen, schwierigkeiten beim einschlafen;
  • Übermäßige reizbarkeit;
  • Vollständige oder teilweise verlust des appetits;
  • Die entstehung von entzündlichen reaktionen in der mundhöhle;
  • Die muskeln schmerzen.

Es sei daran erinnert, dass die bestimmung der medikamente, um eine infektion zu verhindern wurmkrankheit sich ausschließlich der arzt, und nur vorbehaltlich der verfügbarkeit von bestimmten messwerten.

28.08.2018