Parasiten, die auf menschen, die symptome und die behandlung

Können parasiten in den menschlichen körper eindringen, die umwelt und führen dort die aktivität rigorose. Zersetzungsprodukte, die aus der tätigkeit dieser wesen, vergiften den organismus des menschen ein und verursacht ein schwerer schlag für die gesundheit. Die zeichen der auswirkungen der parasiten auf dem körper der person kann verschiedene unangenehme symptome erfordern eine sofortige behandlung. Wenn die behandlung der invasion begann in der zeit, die auswirkungen der krankheit auf ein minimum reduziert werden. Heute sprechen wir über die symptome und die behandlung von parasiten in den menschlichen körper.

Solche parasiten im menschlichen körper

Die maden und würmer

Ein parasit ist ein organismus, der ihre existenz sichert, die für rechnung der eigentümer. Die parasiten leben in den menschlichen körper, führen ihre menschlichen lebensttigkeit ernähren sich von nahrungsmitteln und energie, und oft menschliche zellen und gewebe. Neuere studien weisen darauf hin, dass im körper eines 85% der parasiten. Einige wissenschaftler hinzugefügt, diese zahl, und die anderen 10%.

Der doktor ross Andersen hat eine erklärung, dass die invasion der parasiten ist nicht diagnostizierte krankheit in der welt. Er erkennt, dass ist eine sehr gewagte behauptung, sondern beruht auf der analyse der daten aus der geschichte der krankheiten von mehr als 20 tausend patienten in jahre erfahrung in der arbeit mit mehr als 20 jahren

Die festlegung, dass die parasiten auf dem menschlichen körper sind in der tat vorhanden, durch entfernen von kot. Es ist die traditionelle und häufigste methode der diagnose. Allerdings ist es sehr uninformative und wenig zuverlässig, da der parasit ist nur möglich, wenn die arzt-spezialist für labor, werden sie sehen, die larven durch ein mikroskop.

Die parasiten im menschen leben können, praktisch in jedem ort. Für sie gibt es keine barrieren. Sie sind parasiten, die nicht nur im darm, sondern auch in der leber, den gelenken und den muskeln, im blut, im gehirn, in den augen. Die wissenschaft kennt mehr als 100 arten von parasiten leben in den menschlichen körper, aus unsichtbaren amöben bis würmern von mehreren metern.

Da aber nicht immer die würmer legen großen zahl der eier und damit zum zeitpunkt der studie standard parasiten konnte nicht festgestellt werden. Einige experten empfehlen drei mal die zustellung der tests, aber dies ist keine garantie erhalten, einen bericht über die ergebnisse. Sie ist der auffassung, dass für die erkennung von parasiten ist notwendig, um ein minimum von 8 und 10 studien - bucht. Wenn sie dies tun, legt fest, dass die häufigsten arten von parasiten, die sie bewohnen den menschlichen darm, sind die würmer. Alle von ihnen haben eine andere art, kann ähnlich wie das holz der blatt -, frauen - armband, poliert mit zwei teilen eines stiftes.Jedoch verbindet sie, eine das ziel verfolgen, zerstören ihren gast, ziehen sie ihren körper maximal für den eigenen vorteil. Darüber hinaus werden alle parasiten sehr fruchtbar und lebensfähig.

Es ist ein fehler anzunehmen, dass helmínticas invasion, die ausschließlich eine kinderkrankheit. Sehr oft wird von ihnen leiden unter den erwachsenen, und die meisten menschen sind nicht einmal bewusst, die so unangenehme und gefährliche nähe.

Arten von parasiten im menschlichen körper

ut C jede art von parasiten, mikroorganismen, die person kann und nicht vermuten, dass die existenz dieses problems. Nur einige symptome können signalisieren, die anwesenheit von pathogenen wesen: allgemeines unwohlsein, anstieg oder abnahme der masse des körpers. Die zeichen der invasion des körpers manifestieren sich nur in den fällen, in denen die zahl der keime erreicht, die große mengen und wird erheblich reduziert die allgemeine immunität und lokalen. Viele arten zeichnen sich durch würmer verursacht großen schaden an der gesundheit der menschen.

Arten von parasiten und menschen:

Die schmerzen in der magen - parasiten
  • die würmer sind rund: sind sie mikroskopisch klein sind. Die bekanntesten vertreter dieser gruppe – fleshworm, Ascaris, pinworm, wlassoglaw;
  • trematody: die gruppe der würmer ebenen. Sie sind parasiten, die im inneren des organismus und der außenwelt. Zu ihm verhalten sich arten von den saugwürmern (trematoda), distomas;
  • céstodos: zepni, lentez, echinococcus, sind einheiten für die würmer. Haben keine verdauungssystem;
  • koljuchegolovye: dies würmer, kleine abmessungen, mit flachen länglichen körper, stacheln bedeckt;
  • Acanthocephala: der mensch schrumpft-infektion, die infizierten fische, vögel, säugetiere. Die mikroorganismen leben als parasiten unter der haut bedeckt. Auf sie bezieht sich alles, die Guinea-wurm vermis. Bekannt als der guinea-wurm. Die gefahr der invasion von sehr hohen;
  • amöben: einzellige, mikroskopisch der helminth. Falsch ist, ständig ihre form verändern. Die sedimentation in die blutgefäße, so dass die pathologie des herzens und des herz-kreislauf-system, die entwicklung eines schlaganfalls. Ist der erblasser von der amebioza.

Die leber betroffen, in verschiedenen arten von Giardia, amöben, schistosomes, die áscaris, echinococcal, führt zu einer störung vieler prozesse im körper. Die leber und andere organe anfällig für eine armee von virus-mikroorganismen.

Der weg von der penetration der parasiten in den menschlichen körper

Parasitäre erkrankungen parasitäre erkrankungen, verursacht durch einige informationen würde in den menschlichen körper auf verschiedene weise. Oft wird die infektion erfolgt durch kontakt mit würmer (parasiten) durch den mund (die kontamination von lebensmitteln und wasser aus der erde, eier und anorum krankheitserreger), über die schmutzigen hände.

Übertragen die erreger der infektion und parasitäre protozoen erkrankungen können auch insekten (fliegen, schaben), größere nagetiere haustiere (katzen, hunde) durch infizierte gegenstände des täglichen lebens.

Parasiten übertragen und ihre larven leben können in fast allen organen und geweben — in den lumen darm, die als dick-und dünndarm, dickdarm, gallenwege und der harnwege, bronchien und atemwege-system, blut, gehirn und gewebe in der leber, im muskelgewebe und in den augen.In den kollektiven der eier der würmer übertragen sich über die spielzeuge, die hände zu waschen. Einige parasiten können in den körper eindringen - lehrer - kontakt über die haut (auch intakt) und schleimhäute, weniger bei einatmen.

In den prozess der entwicklung vieler schädlinge für die erhaltung der arten haben mechanismen entwickelt, speziell für ihre verteilung (zum beispiel, den komplexen entwicklungszyklus mit dem wechsel der eigentümer, die schule in die zyste und schutzschichten).

Die parasiten haben sie verloren einige organe (visual, das verdauungssystem). Aber zur gleichen zeit, die erstaunliche entwicklung der weiblichen fortpflanzungsorgane parasiten (hermaphroditie, eine große anzahl von eiern, die sie mit hilfe eines erwachsenen).

Die diagnose der parasitären krankheiten

Die wichtige frage ist, ob die diagnose und der nachweis von parasiten für ihre rechtzeitige behandlung und beseitigung des körpers. Die diagnose und die identifizierung von vielen arten, die wurmkrankheit basiert auf der erkennung der parasiten, ihre eier in den kot und die verwendung von anderen methoden.Es erfordert oft wiederholte studie der bucht für den ansatz ist eine zuverlässige diagnose von Plasmodium falciparum. Wenn die enterobiasis ist eine studie über die eier des parasiten durch schaben mit perianale falten.

Der patient mit dem arzt
  • Der elisa-test (test inmunoadsorción enzym) ermöglicht die identifizierung der erreger durch die untersuchung von antikörpern im blut. Allgemeine analyse in allen Plasmodium falciparum und helmínticas befall erkennt den anstieg der fraktion eosinophile leukozyten im blut, was auf eine allergie, oft sind die zeichen der anämie ferrum defectus oder eine andere ätiologie (macrocytic, b12 wenige).
  • Die anhaltende massive invasion von parasiten führen kann elektrolyt verschiebungen und der mangel an mineralien (kalzium, phosphor). Nachfrage biochemische untersuchung auf die marker der schädigung der leber, die transaminasen, das bilirubin wird häufig verwendet, wenn ein verdacht auf darmparasiten.
  • Ultraschall, endoskopie von magen und die app, tc — studie — können verwendet werden, um die diagnose von krankheiten, parasitäre (echinokokkose, giardiasis hervorgerufen werden). Wenn die trichinellose notwendigerweise erfolgt eine biopsie des muskelgewebes und der haut (nachweis des parasiten und der bestätigung der diagnose).

Die symptome der anwesenheit des parasiten im menschlichen körper

Parasiten sind organismen, die auf kosten von seinem wirt. Sie leben in unserem körper, parallele leben, ernähren sich von unserer energie, unseren zellen und in unserem essen. Es ist kein geheimnis, vertreiben produkte für ihren lebensunterhalt direkt auf unseren organismus und dort sterben.

Die symptome von parasiten im menschlichen körper sind sehr vielfältig. Die list der gleiche in dem sinne, dass sie alle äußern sich so, dass mit der bewegung in der diagnose praktisch unmöglich ist. Was sind die menschlichen würmer, die symptome einer wurmkrankheit sehr ähnlich sind.

Darüber hinaus ist es möglich, das auftreten der charakteristischen symptome der mangel an jede art von nährstoffen, da bekannt ist, dass die parasiten saugen von lebensmitteln nützliche nährstoffe, einschließlich vitamine und mineralien.

Die symptome der parasiten in den menschlichen körper:

  • anhaltende müdigkeit, verminderte leistungsfähigkeit, nervosität, reizbarkeit;
  • schläfrigkeit oder im gegenteil, die schlaflosigkeit;
  • erkrankungen der haut und des haares;
  • kosmetische defekte in form von schichtung, nägel, risse in den fersen, die flecken auf der haut, die ersten falten im gesicht;
  • bauchschmerzen, flatulenz (blähungen);
  • der verstoß gegen die ablagerungen (oft in form von durchfall, aber es kann auch verstopfung);
  • die signifikanten änderungen von gewicht in einem relativ kurzen zeitraum;
  • die bulimie (langfristige zunahme des appetits) oder, im gegenteil, die verschlechterung des appetites;
  • die hypovitaminose (vitaminmangel);
  • anämie, erniedrigtes hämoglobin;
  • Die granulome, tumoren;
  • kopf -, gelenk -, muskelschmerzen;
  • das knirschen der zähne im schlaf, juckreiz am anus;
  • störungen der immunität, häufige erkältungen;
  • eine größere häufigkeit der allergischen reaktionen in form von asthma, atopischer dermatitis, urtikaria.

Die symptome von parasiten in der leber bei menschen

Die parasiten in der leber können für lange zeit nicht bekannt zu geben. Kranken menschen ist es wichtig, die aufmerksamkeit auf einige der anzeichen und symptome, die hinweise auf die anwesenheit von parasiten. Häufig werden die parasiten in der leber geben die folgenden symptome auf:

  • die verringerung der masse des körpers, das fieber, die leukozytose, und die anwesenheit von schmerz (unbehagen) in der rechten oberen quadranten. Manchmal ist der schmerz strahlt in die schulter. Dieses muster ist charakteristisch für die amebiasis leberfunktion; organische und funktionelle veränderungen in der leber, die in der regel auftreten, wenn die giardia;
  • die nervosität und gereiztheit. Dies ist eines der häufigsten symptome der parasiten - infektion, nicht nur in der leber, aber und körper im allgemeinen. Die produkte der lebenstätigkeit von parasiten haben eine toxische wirkung auf das nervensystem des menschen. Laut dem arzt von der beobachtung, nach der beseitigung der parasiten, so dass die patienten wieder mehr geduld und ruhe;
  • die schlafstörungen. Der höhepunkt der aktivität aktiviert die leber stellt die 2-3 stunden in der nacht. Wenn sie parasiten können die patienten fast jede nacht erwachen in dieser zeit. Manchmal würmer verlassen können und durch den after, was auch sie führt zur störung der schlaf des kranken;
  • andere symptome, die auftreten, wenn parasitäre infektionen der leber gehören: mundgeruch und schlechten geschmack im mund, der ständige hunger, pickel und akne, diabetes, kopfschmerzen und migräne.

Die behandlung der parasiten im menschlichen körper

Die behandlung von arzneimitteln, die von den parasiten in den menschlichen körper

Die zuordnung und die kontrolle über die medikamentöse therapie verfolgt ausschließlich infektionskrankheiten oder parasitólogo. Zusammen mit den anwendungen von arzneimitteln für die erfolgreiche behandlung von krankheiten, schädlingsbefall, werden die methoden der alternativen medizin.

Für die durchführung der medikamentösen behandlung der wurmkrankheit breit verwendet, die alle gut bekannt, wie auch die letzten anthelmintics medikamente.

Die behandlung der parasiten in den menschlichen körper zu gängigen methoden Kräuter für die befreiung von den würmern

Um loszuwerden, den parasiten in den menschlichen körper heilmittel benötigt noch ein tag. Wenn die methode ist stark, es ist ein wurm stirbt in den ersten tag. Aber es gibt auch eier, die nicht entfernt werden können, vom ersten mal.

Wie loswerden der parasiten auf haus – rezepte:

  • effektiver wird die reinigung auf den körper von salzwasser sauerkraut: trinken sie ½ Stack. 3 € /tag vor den mahlzeiten. Er ist in der lage, um loszuwerden, parasiten der leber;
  • sogar die blumen sind in der lage, zu heilen, die menschliche: die blütenstände von flieder gefüllt, die flasche und gießen sie dort den wodka bis zum rand. Verteidigen sie 10 tage, und nehmen sie 1 teelöffel vor jeder mahlzeit, der mahlzeit. Die kunden dieses beliebten methode des lobes;
  • von parasiten zu befreien, erwachsene können pilze: dazu werden die farbstoffe, die in der heimat. Wirksam gegen würmer, pilz, Champignon und pfifferling. Ein glas geschnitten Agaricusa darauf bestehen, in 0,5 liter wodka 14 tage. Trinken sie 1 esslöffel 3 € /tag vor den mahlzeiten. Für die reinigung effizienter war, trinken das werkzeug der infusion von ringelblume, schwarze johannisbeere und schafgarbe. Die behandlung dauert einen monat;
  • beachten sie, dass die medien von parasiten rezepte samen von pflanzen: eine gute ist die beseitigung der mehl aus den samen von kümmel und fenchel. Die mischung essen 1 teelöffel und nehmen wasser. Schauen sie sich die parasiten auf diese weise für eine lange zeit (6 monate), aber nebezrazlichna.

Die auswirkungen der parasiten im körper

Die parasiten im körper eines mannes, der die funktionalität der organe, verursachen sie entzündungen, die das gewebe beschädigen. Oft, im laufe ihrer lebensttigkeit der parasiten produzieren giftige stoffe für den menschen, führt dazu, dass die schrittweise beseitigung der vergiftung des organismus.

Die parasiten im darm verwendet, um ihr wachstum und ihre entwicklung die nährstoffe aus der nahrung. Aufgrund dieser, der körper der person beginnt zu fühlen, ihren mangel. Dies ist besonders gefährlich für kinder, da sie verlangsamt das wachstum, bricht die körperliche und geistige entwicklung.

Parasiten passen sich gut, sie sind in der lage, leben viele jahre in einem organismus, und ihre eier und larven verfügen über große umwelt-widerstand.

In den organen der verdauung, für die verteidigung, den parasiten zuordnen können spezielle substanz, die inaktiviert die enzyme, verletzen den prozess der verdauung der nahrung. Daher, eine person infiziert mit parasiten im darm, die symptome ähneln häufig erkrankungen des verdauungssystems.

Wenn eine person braucht, um loszuwerden, den parasiten im körper

In bezug auf die reinigung von organismen - parasiten, und es hat keinen sinn, nur aus dem grund, dass es mode geworden und beliebt. Wenn die person hat keine symptome der invasion, und in regelmäßigen abständen auftritt, verdauungsstörungen, es wäre besser, gehen sie sparsam ernährung und passen sie ihren lebensstil.

27.08.2018