PARASITEN UND WÜRMER-WÜRMER - SYMPTOME, ANZEICHEN UND BEHANDLUNG

Die parasiten sind sehr vielfältig. Können mikroskopisch klein, und erreichen eine länge von mehreren metern. Unterscheiden und ihre lebensräume im körper: darm, der leber, den muskeln, manchmal sogar das gehirn. In der tat, können parasiten leben überall. Wenn die parasiten sind würmer (würmer), die krankheit in der regel als wurmkrankheit.

Nicht eingeladene "gäste" unseres körpers gefährlich aus zwei gründen: sie können mechanisch zerstören organe, wie die vergiftung ihrer produkte ihren lebensunterhalt.

die parasiten

Anzumerken ist, dass der tod nach der infektion mit dem parasiten tritt nur selten auf. Dies ist nicht verwunderlich, denn zusammen mit dem der besitzer stirbt und der parasit. Daher können die menschen verbringen jahre erhält die behandlung von verschiedenen krankheiten, laden die müdigkeit, der mangel an vitaminen und allergien — ein bärendienst für die ökologie und die vererbung. Aber die ursache für diese probleme sein kann, ein parasit, vergiftet den körper. Kein mensch auf der welt, unabhängig von ihrem alter oder sozialen status, kann nicht sicher sein, von fallen, die in ihrem körper von parasiten.

Die symptome der infektion, würmer

Den klagen der menschen, in die körper von denen wurden die parasiten können sehr verschieden sein. Möglich sind die folgenden symptome von parasiten würmer:

  • eine schlechte verdauung, die erhöhung der gas -, instabile stuhl, häufige bauchschmerzen, juckreiz in den analbereich;
  • der schmerz und die entzündung in den gelenken;
  • ausschläge auf der haut, juckreiz an der haut:
  • schwäche, müdigkeit, haarausfall, verringerte hämoglobinwerte;
  • psychische unterdrückung sind kennzeichen, reizbarkeit, angst, knirschen der zähne und hergestellt in den schlaf, die schlaflosigkeit und andere schlafstörungen;
  • unwohlsein, ohne ersichtlichen grund und diagnose.

Die erhöhung der empfindlichkeit auf allergene kann auch das ergebnis der aktivität von regenwürmern. Sie ist der auffassung, dass mehr als die hälfte von allergischen reaktionen und sogar zu asthma bronchiale können die folge sein von einer vorhandenen oder, wenn etwas, was gelebt helmintiasisa.

Sorten von parasiten

Die organismen, die auf kosten von uns, eine große menge. Derzeit ist der mann identifiziert, der mehr als 200 arten von parasiten. Diese sind die häufigsten von ihnen.

Toxoplasma gondii

Es beeinflusst das nervensystem, die leber, die milz, skelettmuskeln und die angiogenese. Das mehr als gefährlich für schwangere frauen. Wenn die mutti krank wird toksoplazmozom, das kind mit großer wahrscheinlichkeit der geburt mit missbildungen.

Die amöbe

Häufig führt die niederlage des dickdarms mit langen durchfall. Nach angaben der who die amebiasis krank 10% der weltbevölkerung.

Alveoläre

Es wächst in das gewebe der autorität der lehrer, als einen bösartigen tumor. Sind oft überrascht, mit der leber und dem gehirn, wobei der wert von bildung, verursacht durch einen parasiten, sie kann bis zu 15 cm durchmesser.

Schistosoma

Lebt und vermehrt sich im blut einer erkrankten person. Sie können gehen durch die wände der blutgefäße, indem es die blase und den darm. Die embryonen befinden sich im inneren der eier unterscheiden sich durch spezifische gift, das du das zerstörst den stoff an und vergiftet den körper.

Ostrizy

Am häufigsten bei kindern, bevölkern die unteren abteilungen des dünndarms und teile des dickdarms. Wenn ostrizy versperrt ein ringelwurm fisch gehören kolbenstange, dadurch kann eine blinddarmentzündung angriff. Gegen die verdauung und aufnahme der nahrung, im blut der patientinnen deutlich verringert das niveau von wichtigen mikronährstoffen.

Askaridy

Die larven der áscaris in den menschen führen können schwere fehler im immunsystem. In einem frühen stadium der erkrankung können zu präsentieren fieber, trockener husten, ausschläge auf der haut, manchmal erhöht sich auch die leber. Einmal ließ sich in den darm, askaridy toxine sind starke allergene.

Wichtig, die diagnose

Die modernen methoden der diagnose ermitteln lassen, fast alle arten von parasiten. Jedoch die häufigkeit von infektionen und ungelöst bleiben. In der regel patienten, die nicht denken, dass sie angreifen konnten würmer. Da die schwäche, depression, verschlechterung des appetits, kopfschmerzen, allergische reaktionen können sich in den verschiedensten krankheiten.

In der folge können die menschen nicht zugewiesen notwendig, umfrage, und die wahre ursache der krankheit ist nicht zu heilen. Und mann noch zu fuß durch das medizinische personal und die einnahme von medikamenten überflüssig.

Daher wird die diagnose einer parasitären infektion ist sehr wichtig. Besonders in den fällen, in denen die diagnose bis zum ende nicht klar ist, ist die behandlung der person hilft, die bösen, und die beschwerden bleiben.

Die behandlung von parasiten — individuell

Methoden universellen befreiung von den parasiten gibt es nicht. Ansatz in der behandlung ist immer individuell. Ist es möglich, die behandlung mit medikamenten oder anderen methoden. Auch wird manchmal eine operation notwendig. Ende der taktik der befreiung von parasiten weist ein arzt nach einer sorgfältigen inspektion.

Heute, als folge der großen veränderungen in der ökologie, das den breiten einsatz von antibiotika und anderen medikamenten, häufig in einer ungesunden ernährung, hat sich das klinische bild helmintiasisa. Gemäß den techniken der assistierten reproduktion jeder zweite oder dritte kind identifizieren parasitäre problem: die giardia, die ascariasis, die anquilostomiasis, toxoplasmose, enterobiasis und andere Im zusammenhang mit ampliatio grenzen für exotische reisen und den warmen ländern, die oft erkannt, darm-parasiten, der früher beobachteten nur in einigen regionen, bilharziose, opistorquiasis und die anderen, die Anwesenheit der würmer im körper reduziert die immunität gegen die viren, die krankheiten. Besonders auffällig ist das ziel, von der methode der assistierten reproduktion, oft lange kranken kindern, und ist oft die ursache von viel subfebrile.

Für die diagnose der wurmkrankheit gilt für verschiedene methoden:

  • Mikroskopisch (nachweis von parasiten in den umgebungen).
  • Immunofermentniy elisa (diagnose - untersuchung wird das blut auf antikörper).
  • Die methode, die techniken der assistierten reproduktion - definition der parasiten für die funktionen der frequenz.

Die methode, die techniken der assistierten reproduktion hat eine reihe von vorteilen im vergleich zu anderen methoden:

  • Nicht-invasiv, d.h. ohne blutentnahme ist besonders wichtig in der pädiatrie.
  • Identifizieren sie die parasiten in verschiedenen stadien (eier, larven, erwachsene, die art), sowie die anwesenheit von parasiten in den organen. Leider, in kot, eier - wurm ist nicht immer authentisch durch die tatsache, dass die parasiten im organismus durchlaufen verschiedene stadien der entwicklung, daher, zu erfassen, ist es notwendig, eine analyse der bucht mal.
  • Im vergleich zu immunologischen techniken der assistierten reproduktion, diagnose - eine weitere methode, billig.
  • Der wahrheitsgehalt von > 80%.
  • Die techniken der assistierten reproduktion ermöglicht, wie identifizieren, wurmkrankheit, und bestimmen sie die effektivste form der behandlung: die antwort der therapie mit exogenen und endogenen brt, pflanzliche medizin und chemotherapie.
  • Die homöopathische behandlung in kombination mit einer anthelmintic der therapie, kann erreicht werden, stärken das immunsystem des körpers, die normalisierung der funktion des magen-darm-trakt, das nervensystem und andere systeme.
  • Gemäß den techniken der assistierten diagnose von darm-parasiten häufig bei patienten mit erkrankungen des verdauungssystems. So wie krankheiten im zusammenhang mit der verletzung von austausch-und säure-basen-gleichgewicht des organismus (diabetes mellitus, adipositas, colitis ulcerosa, diverticulosis-darm, hepatitis, cholezystitis, pankreatitis etc.)

Nach der behandlung mit entwurmungsmittel und die reinigung des körpers in der regel wird erleichtert, der verlauf der zugrunde liegenden krankheiten oft beobachtet wird, eine klinische remission. In solchen fällen ist die methode, die techniken der assistierten reproduktion können auch sammeln um die richtige ernährung.

klinische fälle

Klinische fälle

Die patienten, die Bereits 35 jahre alt, eine klage ein, in der zunahme der schmerzen beim wasserlassen, erscheint nach den sommerferien. Nach dem wasserlassen, manchmal hob sich von blut. Die dauer der krankheit 1,5 monate. Behandelt wurde mit antibiotika und anderen medikamenten, die mit der diagnose: blasenentzündung. Die behandlung brachte eine vorübergehende erleichterung, und dann, von einem neuen häufen sich die beschwerden. Gemäß den techniken der assistierten diagnose identifiziert wurde, schistosoma haematobium. Nach einem kurs von brt-therapie und homöopathische arzneimittel innerhalb von zwei wochen wohlbefinden hat sich erheblich verbessert. Die überprüfung wird gehen über 1 monat – schistosoma nicht getestet.

Ein kind von 6 jahren beabsichtigt, im zusammenhang mit dem ausbruch von herpes im gesicht. Wenn die techniken der assistierten reproduktion tests ergeben, die ascariasis. Nach der durchführung einer homöopathischen behandlung, brt-therapie, die ascariasis nicht getestet. Lippenherpes ist nicht neu entstand.

Die patienten b. 45 jahre, bat im zusammenhang mit der polyvalent mit einer allergie auf nahrungsmittel, medikamente, allergene, gezeigt in urtikaria, ödem angioödem. Aufgrund der erkrankung nicht mehr funktioniert hat. In einer umfrage, die von der methode der assistierten reproduktion offenbart: die toxoplasmose, die ascariasis. Nach einem kurs der behandlung für das jahr wohlbefinden wird erheblich verbessert hat, entwickelte sich eine neue spezialität, ging arbeiten.

23.08.2018